Home Aktuelles Die Mannschaft Rüsthaus Kontakt
 



 

 

Notrufnummern:

Euro-Notruf 112
Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144

Informationen
   über Brandmelder


Was ist bei einem
   Notruf zu tun?

Weitere Feuerwehren
in der Gem. Fohnsdorf

FF Aichdorf
FF Fohnsdorf
FF Hetzendorf
FF Rattenberg
FF Wasendorf

...................................

FF Aichdorf
A- 8753 Aichdorf

Sie befinden sich hier |

Aktuelles

 
     
 Dorffest 2017

 

Am 10.Juni fand bei bestem Wetter unser alljährliches Dorffest statt. Eröffnet wurde das Fest mit der Fahrzeugeinweihung unseres neuen MTFA durch unseren Pfarrer Gottfried Lammer. Umrahmt wurde die Einweihung durch die Sängerrunde Aichdorf. Danach konnten alle Gäste bei Livemusik einen gemütlichen Tag verbringen. Am Abend gab es eine Aufführung von der Linedancegruppe und die Verlosung von unserem Maibaum sowie weiterer toller Preise.

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 3. Platz beim Bereichsleistungsbewerb in der Glein

 

Stolz dürfen wir verkünden, dass die Bewerbsgruppe Aichdorf beim Bereichsleistungsbewerb in der Glein den hervorragenden 3. Gesamtplatz sowie den 2. Platz im Paralellbewerb FLA Silber belegte.

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 Maibaumaufstellen

 

Wie jedes Jahr wurde der Maibaum von dem Kameraden der FF Aichdorf aufgestellt.

 
 
 

 
 
 

 
 Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold

 

Stolz dürfen wir mitteilen, dass OBI Christian Burgsteiner, OLM Thomas Seibert und OLM Patrick Leitner das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold verliehen bekamen.
Wir gratulieren unseren Kameraden recht herzlich!

 
 
 

 
 Wiesenbrand

 

Am Abend des 31.3.2017 wurde die FF Aichdorf zu einem Wiesenbrand am ehemaligen Sportplatz gerufen. Anrainer bemerkten die brennende Wiese welche aus ungeklärter Ursache in Brand geriet. Im Einsatz waren TLF und LFB- A.

 
 
 

 
 
 

 
 Eisstockturnier mit ESV Aichdorf

 

Bei einem Eisstockturnier vom Eisschützenverein Aichdorf am 11.02.2017 nahmen zahlreiche Mitglieder der Feuerwehr Aichdorf erfolgreich teil.

 
 
 

 
 95. Wehrversammlung- Wahlversammlung

 

Zur 95. Wehrversammlung der FF Aichdorf konnte HBI Franz Winkler die Abgeordnete zum Steiermärkischen Landtag Frau Gabi Kolar, Bürgermeister Gernot Lobnig, Vzbgm Volkart Kienzl, OBR Schaden Harald, ABI Ing. Werner Scheucher, HBI Markus Nussbaummüller, HBI Ulfried Temnitzer, HBI Johannes Temnitzer, OBI Uwe Wintschnig, OBI Mario Walg-ram Kontrollinspektor Johann Führer sowie alle Feuerwehrkameraden auf das Herzlichste begrüßen.

Im Bericht des Kommandos berichtete HBI Franz Winkler über die verschiedenen Tätigkeiten und Einsätze der freiwilligen Feuerwehr Aichdorf im Jahr 2016.
Im Jahr 2016 wurde die FF Aichdorf zu 16 Einsätzen gerufen. Dabei wurden 346 Einsatz-stunden geleistet. Die Einsätze im vergangen Jahr waren vorwiegend technische Einsätze so-wie auch einige Brandeinsätze.
Insgesamt hat die FF Aichdorf im Vorjahr bei 317 Tätigkeiten rund 5600 Stunden geleistet.
Der Mannschaftsstand beträgt derzeit 38 Mann, davon aktiv 30 Mann, Ehrendienstgrade 5 Mann und Ehrenmitglieder 3 Mann.

Nach den Berichten der Fachdienste und dem Kassabericht wurden die Feuerwehrmänner Gottfried Reiter und Andreas Walch zu Oberfeuerwehrmännern befördert.

Bei der anschließenden Wahlversammlung wurden HBI Franz Winkler zum Feuerwehrkommandanten und OBI Christian Burgsteiner zum Feuerwehrkommandanten Stellvertreter der freiwilligen Feuerwehr Aichdorf einstimmig wiedergewählt.

Bei ihren Ansprachen bedankten sich HBI Franz Winkler und OBI Burgsteiner Christian für das entgegengebrachte Vertrauen und hoffen weiterhin auf gute Zusammenarbeit mit den Kammeraden, der Gemeinde und dem Bereichskommando.

In ihren Grußworten bedankten sich die Ehrengäste bei HBI Franz Winkler und OBI Christian Burgsteiner für ihre Tätigkeit im Kommando der Feuerwehr Aichdorf und wünschten den neu Wiedergewählten alles Gute bei ihren künftigen Einsätzen.

Gut Heil!

 
 
 

 
 Einsatznachricht: Verkehrsunfall L518 Richtung Arena

 

Zu einem Verkehrsunfall mit leichtem Personenschaden wurde die FF Aichdorf am 8. Jänner 2017 gegen 23:30 Uhr gerufen. Ein PKW kam auf der L518 Richtung Arena ins schleudern und landete auf dem Dach. Das Unfallfahrzeug musste mit einem Kran geborgen werden. Die Kameraden der FF Aichdorf sicherten die Unfallstelle und säuberten die Fahrbahn.

 
 
 

 
 Einsatznachricht: Verkehrsunfall Fohnsdorferstraße

 

Am 3.1.2017 um ca. 18 Uhr wurde die FF Aichdorf zu einem Verkehrsunfall gerufen. Ein Auto kam im Ortsgebiet ins schleudern und prallte gegen Grenzmauer. Das Fahrzeug wurde von der FF Aichdorf von der Fahrbahn gezogen und die Fahrbahn gereinigt.

 
 
 

 
 
 

 
 Einsatznachricht: LKW Unfall Rattenbergerweg

 

Am 20.12.2016 gegen 1:30 Uhr wurde die FF Aichdorf zu einem LKW Unfall gerufen. Der LKW lag auf der Seite und musste entladen und mittels Autokran geborgen werden, nachdem mit Hilfe der FF Aichdorf 4 Tonnen Geflügelfleisch auf einen anderen LKW umgeladen worden sind.

 
 
 

 
 
 

 
 Weihnachtsfeier

 

Spätestens der 17.12.2016 versetzte die Kameraden der FF Aichdorf in feierliche Weihnachtsstimmung, wozu nicht zuletzt die heimelige Atmosphäre im Landhaus Wilhelmer beitrug.

 
 
 

 
 Einsatznachricht: Verkehrsunfall Autobahnunterführung

 

Am 11.12.2016 wurde die FF Aichdorf zu einem Verkehrsunfall gerufen. Auf der L518 Richtung Arena kam ein Fahrzeug von der rutschigen Fahrbahn ab. Mit der Seilwinde konnte die FF Aichdorf das Fahrzeug bergen.

 
 
 

 
 Einsatznachricht: Heizungsdefekt

 

Am 11.11.2016 wurde die FF Aichdorf zu einem Heizungsdefekt gerufen. Durch einen Kabelbrand bei der Heizanlage gab es eine starke Rauchentwicklung im Heizraum. Mit schwerem Atemschutz konnte die FF Aichdorf zum Brandherd vordringen und die bennende Verkleidung der Heizanlage ins Freie bringen.

 
 
 

 
 Abschlussübung 29.10.2016

 

Am 29.10.2016 wurde die alljährliche Abschlussübung vom Löschabschnitt 3 des Feuerwehrbereichs Judenburg durchgeführt. Diesmal wurden unter der Leitung der FF Aichdorf ein Garagenbrand mit verletzten Personen sowie ein Fahrzeugbrand, auf dem Anwesen der Familie Hoffelner simuliert.
Die Atemschutztrupps der Feuerwehren Aichdorf, Pöls und Fohnsdorf retteten die verletzten Personen aus dem verrauchten Gebäude und übergaben sie den Sanitätern vom Rotem Kreuz. Ein brennender Anhänger wurde vom Atemschutztrupp der FF Hetzendorf gelöscht. Währenddessen wurde eine Löschwasserzuleitung angelegt um den Brand unter Kontrolle zu bringen und ein Übergreifen auf nebenstehende Gebäude zu verhindern.
Bei der Übung waren die Feuerwehren Aichdorf, Fohnsdorf, Rattenberg, Hetzendorf und Pöls sowie das Rote Kreuz beteiligt.
Anschließend wurden alle Teilnehmer der Übung im Rüsthaus der FF Aichdorf verköstigt.

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 Dorffest 2016

 

Am 6. August fand wieder unser Dorffest statt. Nach der heiligen Messe wurde bis in die Nachtstunden bei herrlichem Wetter gefeiert. Außerdem wurde der Maibaum zu Fall gebracht und verlost.

 
 
 

 
 Einsatznachricht Verkehrsunfall 12.5.2016

 

Am 12.5.2016 ereignete sich um ca. 10 Uhr Vormittag ein Verkehrsunfall mit leichtem Personenschaden. Zwei Fahrzeuge kollidierten im Bereich der Kreuzung Fohnsdorferstraße/ Bundesstraße. Die Kameraden der FF Aichdorf entfernten die Fahrzeuge von der Straße sodass der Verkehr rasch wieder freigegeben werden konnte.

 
 
 

 
 Maibaumaufstellen 2016

 
 
 
 

 
 94. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Aichdorf

 

Zur Wehrversammlung der FF Aichdorf konnte HBI Franz Winkler LAB Gabi Kolar, LAB Bgm. Hermann Hartleb, Bürgermeister Gernot Lobnig, Gemeindekassierin Brigitte Wolfger, Gemeindevorstandsmitglied Dominik Wildbolz, Bereichsfeuerwehrkommandantstv. BR Armin Eder, ABI Ing. Werner Scheucher, HBI Ulfried Temnitzer, OBI Mario Walgram, vom Roten Kreuz Ortsstellenleiter Stv. Bereitschaftskommandant Gregor Mayerl, von der Presse Heinz Waldhuber die Ehrenmitglieder Altbürgermeister Johann Rohr, Anton und Elfriede Wilhelmer, die Ehrendiestgrade EBM Gerhard Reiter, ELM Wolfgang Koland, ELM Franz Liebminger, sowie alle Feuerwehrkameraden auf das Herzlichste begrüßen.

Im Bericht des Kommandos berichtete HBI Franz Winkler über die verschiedenen Tätigkeiten und Einsätze der freiwilligen Feuerwehr Aichdorf im Jahr 2015.
Im Jahr 2015 wurde die FF Aichdorf zu 10 Einsätzen gerufen. Dabei wurden 216 Einsatzstunden geleistet. Die Einsätze im vergangen Jahr waren vorwiegend technische Einsätze sowie Verkehrsunfälle.
Insgesamt hat die FF Aichdorf im Vorjahr bei 247 Tätigkeiten rund 3500 Stunden geleistet.
Der Mannschaftsstand beträgt derzeit 40 Mann, davon aktiv 28 Mann, 4 Probefeuerwehrmänner, Ehrendienstgrade 5 Mann und Ehrenmitglieder 3 Mann.


Nach den Berichten der Fachdienste und den Grußworten der Ehrengäste dankte HBI Franz Winkler allen Kameraden für die gute Zusammenarbeit und schloss die Wehrversammlung mit einem kräftigen

GUT HEIL!

 
 
 

 
 Technische Übung 12.2.2016

 

Am 12.2.2016 fand am Werksglände von Peter Hopf (Mietpark Murtal) eine technische Übung statt. Es wurde der Umgang mit dem hydraulischen Rettungsgerät trainiert.

 
 
 

 
 50. Geburtstag HLM Gero Seibert

 

Am 20.1.2016 feierten wir im Rüsthaus, bei einer köstlichen Jause den 50. Gebursttag von HLM Gero Seibert. Die FF Aichdorf gratuliert recht herzlich.

 
 
 

 
 Einsatznachricht Verkehrsunfall 12.1.2016

 

Am 12.1.2016 gegen 8 Uhr früh wurde die FF Aichdorf zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße in Aichdorf, kurz vor der Pölsbrücke gerufen. Zwei PKW stießen aufgrund der eisglatten Straßenverhälltnisse frontal gegeneinander. Die FF Aichdorf sicherte die Unfallstelle ab und beseitigte die Unfallfahrzeuge von der Fahrbahn damit die Straße wieder freigegeben werden konnte.

 
 
 

 
 Einsatznachricht Verkehrsunfall 20.12.2015

 

Am 20.12.2015 wurde die FF Aichdorf zu einem Verkehrsunfall bei der Autobahnbrücke Richtung Zeltweg gerufen. Die Kameraden sicherten die Unfallstelle ab, und halfen bei der Bergung des Fahrzeugs sowie bei der Reinigung der Fahrbahn.

 
 
 

 
 Weihnachtsfeier

 

Am 19.12.2015 fand im GH Wilhelmer in Aichdorf bei bestem Essen und wunderbarer Stimmung die Weinachtsfeier der FF Aichdorf statt.

 
 
 

 
 Einsatznachricht Verkehrsunfall

 

Verkehrsunfall am 25.11.2015 : Ein PKW ist aus ungeklärter Ursache bei der Kreuzung Brunnenweg - Bundesstraße in Aichdorf von der Straße abgekommen.
Die F.F. Aichdorf musste das Fahrzeug mit dem LFB-A mittels Seilwinde bergen, ausgelaufene Betriebsmittel binden und die Straße reinigen.
Am Einsatzort waren die Polizei und die Steweag, da ein Stromverteiler beschädigt wurde.
Der Einsatz dauerte 1 Stunde.

 
 
 

 
 
 

 
 60. Geburtstag LM Karl Hartl

 

LM Karl Hartl feierte im Herbst seinen 60en Geburtstag. Die Kameraden der Feuerwehr Aichdorf gratulierte ihrem Kameraden bei einer lustigen Feier auf das herzlichste und wünschten Karl weiterhin viel Gesundheit.

 
 
 

 
 60. Geburtstag BM Walch Alfred

 

Wir wünschen unserem Kameraden BM Walch Alfred alles Gute zum 60 Geburtstag!

 
 
 

 
 Technische Übung 29.7.2015

 

Am 29.7.2015 fand am Gelände vom Rüsthaus der FF Aichdorf eine technische Übung statt. Dabei wurde der richtige Umgang mit dem hydrauchlischen Rettungsgerät geübt.

 
 
 

 
 Einsatznachricht Verkehrsunfall 9.7.2015

 

Am 9.7.2015 ereignete sich in Aichdorf im Dorfgebiet ein Verkehrsunfall. Ein Kleinlastwagen koolidierte dabei mit einem entgegenkommenden PKW. Die FF Aichdorf sicherte die Unfallstelle ab, half bei der Fahrzeugbergung und säuberte den Unfallort.

 
 
 

 
 Dorffest 2015

 

Am 13.6.2015 fand das alljährliche Dorffest der Feuerwehr Aichdorf statt. Eröffnet wurde das Fest durch einen Gottesdienst mit unserem Pfarrer Gottfried Lammer, welcher durch die Sängerrunde Aichdorf musikalisch umrahmt wurde.
Weitere Höhepunkte waren die Verlosung des Maibaums und anderer toller Preise, sowie eine Vorstellung der Linedancegruppe.

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 Einsatznachricht Böschungsbrand 8.5.2015

 

Am 8.5.2015 wurde die Feuerwehr Aichdorf zusammen mit der Feuerwehr Farrach zu einem Böschungsbrand neben den Gleisanlagen der ÖBB im Murwald gerufen. Da die Böschung sehr steil war mussten die Kameraden mit dem Seil gesichert werden um die Glutnester löschen zu können.

 
 
 

 
 
 

 
 Maibaumaufstellen 2015

 

 
 Einsatznachricht: Verkehrsunfall

 

Am 28.3.2015 ereignete sich bei der Kapelle in Aichdorf gegen 22 Uhr ein Verkehrsunfall. Eine Autofahrerin kollidierte bei der Kurve neben der Dorfkapelle die Leitschiene und wurde dabei leicht verletzt. Die Feuerwehr Aichdorf sicherte die Unfallstelle ab, barg das Unfallfahrzeug und säuberte die Fahrbahn.

 
 
 

 
 
 

 
 93. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Aichdorf

 

Zur Wehrversammlung der FF Aichdorf konnte HBI Franz Winkler LAB Gabi Kolar, Bür-germeister Johann Straner, VzBgm Gernot Lobnig, Gemeindekassierin Brigitte Wolfger, GR Luca Kerbl, GR Wolgang Szombath, Bereichsfeuerwehrkommandantstv. BR Armin Eder, ABI Ing. Werner Scheucher, HBI Ulfried Temnitzer, OBI Mario Walgram, von der Polizei Kontrollinspektor Johann Führer, vom Roten Kreuz VzBgm Volkart Kienzl, Ehrenmitglied Altbürgermeister Johann Rohr, die Ehrendiestgrade EBM Gerhard Reiter, ELM Wolgang Koland, ELM Anton Wilhelmer sen., sowie alle Feuerwehrkameraden auf das Herzlichste begrüßen.

Im Bericht des Kommandos berichtete HBI Franz Winkler über die verschiedenen Tätigkeiten und Einsätze der freiwilligen Feuerwehr Aichdorf im Jahr 2014.
Im Jahr 2014 wurde die FF Aichdorf zu 18 Einsätzen gerufen. Dabei wurden 400 Einsatz-stunden geleistet. Die Einsätze im vergangen Jahr waren vorwiegend technische Einsätze sowie Verkehrsunfälle.
Insgesamt hat die FF Aichdorf im Vorjahr bei 310 Tätigkeiten 3828 Stunden geleistet.
Der Mannschaftsstand beträgt derzeit 38 Mann, davon aktiv 28 Mann, 1 Probefeuerwehrmann, Ehrendienstgrade 5 Mann und Ehrenmitglieder 4 Mann

Nach den Berichten der Fachdienste dem Kassabericht und dem Kassaprüfbericht wurden folgende Kameraden angelobt, geehrt oder ausgezeichnet.

Angelobung
PFM Lukas Knauer Wilhelmer wurde nach erfolgreich absolvierter Grundausbildung zum Feuerwehrmann angelobt.

Auszeichnungen:
LM Leitner Karl erhielt das Verdienstzeichen 2. Stufe vom Landesfeuerwehrverband.
OLM Seibert Thomas erhielt das Verdienstzeichen 3. Stufe vom Landesfeuerwehrver-band.

Ehrungen:
BM Walch Alfred wurde für die 40 jährige Feuerwehrmitgliedschaft geehrt.


Nach den Grußworten der Ehrengäste dankte HBI Franz Winkler allen Kameraden für die gute Zusammenarbeit und schloss die Wehrversammlung mit einem kräftigen

GUT HEIL!

 
 
 

 
 Einsatznachricht: LKW Bergung

 

Am Freitag dem 06.03.2015 um 19.35 Uhr wurde die F.F. Aichdorf zu einem technischen Einsatz gerufen. Grund der Alarmierung war eine LKW Bergung.

Ein LKW wollte im Kreuzungsbereich L518 – ÖDK-Straße umdrehen und kam dabei mit seinem Hänger von der Straße ab in den Straßengraben.

Der Hänger der mit 16 Tonnen voll beladen war drohte Umzustürzen. Die F.F. Aichdorf sicherte die Unfallstelle und das Fahrzeug, dann wurde der Anhänger gemeinsam mit einem Abschleppunternehmen geborgen. Der Einsatz war nach ca. 2,5 Stunden abgeschlossen und wir rückten wieder in das Rüsthaus ein.

 
 
 

 
 
 

 
 Weihnachtsfeier

 

Am 20.12.2014 fand unsere Weihnachtsfeier beim GH Wilhelmer statt.

 
 
 

 
 Einsatznachricht: Verkehrsunfall

 

Am 18.12.2014 um 18.45 Uhr wurde die FF- Aichdorf zu einem schweren Verkehrsunfall gerufen. Am Bahnübergang auf der Aichfeldstraße zwischen Aichdorf und Sillweg wurde ein Auto von einer Lok erfasst und 100 Meter weit mitgeschliffen. Die FF- Aichdorf zog das Unfallfahrzeug mit der Seilwinde vom Gleis und brachte es zurück auf die Fahrbahn.

 
 
 

 
 
 

 
 Einsatznachricht: Kaminbrand

 

Am 12. 12. 2014 um 18.30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Kaminbrand gerufen. Nach gründlicher Inspektion konnte Entwarnung gegeben werden.

 
 
 

 
 60. Geburtstag von Ehrenmitglied Elfriede Wilhelmer

 

Unser Ehrenmitglied und Gönnerin der Freiwilligen Feuerwehr Aichdorf, Elfriede Wilhelmer feierte ihren 60er. Die Feuerwehr Aichdorf gesellte sich mit einer Abordnung zu vielen weiteren Gratulanten hinzu. Wir wüschen unserer Gastwirtin weiterhin viel Gesundheit und alles Gute.

 
 
 

 
 Abschnittsübung in Wasendorf

 

Am 25.10.2014 fand am Betriebsgelände der Firma Stvarnik die jährliche Abschnittsübung statt. Die FF- Aichdorf hatte gemeinsam mit der FF- Zeltweg den Auftrag eine Löschwasser- Zubringleitung zum Betriebsgelände zu legen.
Außerdem musste eine verletzte Person geborgen und erstversorgt werden.

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 80. Geburtstag von ELM Walch Gottfried

 
 
 
 

 
 Einsatznachricht: Autounfall

 

Am 1.8.2014 um 21 Uhr wurde die FF-Aichdorf zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Fohnsdorferstraße Feldgasse gerufen. Ein Auto rammte die Begrenzungssteine zum Radweg und fuhr weiter in die gegenüberiegenden Gartenhecke. Im Einsatz waren TLF- A und LFB- A.

 
 
 

 
 
 

 
 Einsatznachricht: 250 Einsatzkräfte bei Wohnhausbrand am Gaberl

 

Die F.F. Aichdorf wurde am 25.07.2014 um 12.50 Uhr zu einem Wohnhaus am Gaberl – Reisstraße gerufen. Wir rückten mit neun Mann und 2 Fahrzeugen (TLF-A 4000, LFB-A)zum Einsatzort aus. Am Einsatzort musste ein Atemschutztrupp bei der Brandbekämpfung helfen, mit dem TLF mussten wir Löschwasser zum Brand transportieren und ein Trupp musste eine Wasserzubringleitung zur Wasserversorgung vorbereiten. Am Einsatz waren die Feuerwehren Kleinlobming, Großlobming, Apfelberg, Zeltweg, Aichdorf, Knittelfeld, Spielberg, Obdach, St. Lorenzen, St. Margarethen, Baierdorf, Salla, Köflach, Leoben Donawitz, Judenburg, Weißkirchen mit insgesamt 250 Einsatzkräften aus vier verschiedenen Feuerwehrbereichen beteiligt. Um an den Brandherd zu gelangen musste der gesamte Dachstuhl mittels Einreißhacken und Motorsägen unter schwerem Atemschutz geöffnet werden so Einsatzleiter Brandrat Harald Pöchtrager. Desweiteren musste um die Löschwasserversorgung sicher zu stellen neben dem Pendelverkehr mit den Tanklöschfahrzeugen eine rund zwei Kilometer lange Zubingleitung per Hand verlegt werden. Durch den massiven Innen- und Außenangriff konnte dabei ein Übergreifen auf das angrenzende Wirtschaftsgebäude und den Wald verhindert werden. Das Wohnhaus selbst brannte bis auf die Grundmauern nieder. Nach mehr als 6 Stunden schweißtreibenden Löscharbeiten konnte Brand aus gegeben werden.

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 Atemschutzübung

 

Am 16.7.2014 wurde am Anwesen der Familie Hartleb eine Atemschutzübung durchgeführt. Simuliert wurde, dass zwei bewusstlose Personen aus dem Keller des Hauses mittels Tragetuch geborgen werden mussten.

 
 
 

 
 
 

 
 Einsatznachricht: Heizöltank übergelaufen

 

Am 4. Juli 2014 am frühen Vormittag wurde die FF- Aichdorf zu einem Einfamilienhaus gerufen. In der Garage, wo sich auch der Heizöltank befand, entdeckte der Hausbesitzer eine Öllacke. Durch die Befüllung des Tanks am Vortag drückte es Öl in einen Zweittank welcher über Nacht überlief. Zusammen mit der FF-Fohnsdorf wurde das ausgetretene Öl gebunden und entsorgt.

 
 
 

 
 Dorffest

 

Am 14. Juni fand unser diesjähriges Dorffest statt. Bei herrlichem Wetter konnten wir wieder zahlreiche Gäste begrüßen. Begonnen hat das Fest wie immer mit einer heiligen Messe die von der Sängerrunde Aichdorf musikalisch umrahmt wurde. Am Nachmittag wurde außerdem eine Tanzaufführung der Aichdorfer Linedancegruppe zum besten gegeben, welche bei den Zuschauern für Begeisterung sorgte. Bei der Verlosung konnten sich zahlreiche Gäste über eine schönen Gewinn, wie unseren Maibaum, oder Jausenbretter von unerem Fleischhauer Audischer Thomas freuen.
Das heurige Dorffest war ein gelungener Tag und dauerte noch bis spät in die Nacht.

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 Einsatznachricht: Hochwasser

 

Am 11.5.2014 am Abend wurde die FF Aichdorf zu einem Hochwassereinsatz gerufen. Die Pöls drohte im Bereich der Mühlgasse über die Ufer zu treten, da der Hochwasserschutzwall an dieser Stelle noch nicht fertig gestellt war. Mit dem Bagger konnte das Flussbett soweit ausgehoben werden, dass für die angrenzenden Häuser keine Gefahr mehr bestand.

 
 
 

 
 
 

 
 Einsatznachricht: Verkehrsunfall

 

Die F.F. Aichdorf wurde am 09.04.2014 um 05.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Nach ersten Angaben sollte der Unfallort in Aichdorf –Rattenbergerweg - Maisweg Richtung Rattenberg sein, es stellte sich aber später heraus das sich der Unfallort in Farrach Kreuzung Rattenbergerweg Höhe Karnerta bei der Baustelle Bahnübergang befand. Die Feuerwehr Aichdorf hat mit einem Abschleppunternehmen das Fahrzeug geborgen und die ausgelaufenen Betriebsmittel mittels Ölbindemittel gebunden. Der Einsatz dauerte 1 Stunde.

Eingesetzt war: TLF- A
LFB – A
10 Mann

 
 
 

 
 
 

 
 Schaumübung

 

Am 2.4.2014 wurde im Rahmen einer Übung der richtige Umgang mit dem Schaumrohr trainiert.

 
 
 

 
 Wehrversammlung

 

Zur 92. Wehrversammlung der FF Aichdorf konnte HBI Franz Winkler Lantagsabgeordneten Hermann Hartleb, Bürgermeister Johann Straner, Vzbgm Gernot Lobnig, Gemeindekassierin Brigitte Wolfger, Gemeinderat Dominik Wildbolz, Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Ha-rald Schaden, ABI Ing. Werner Scheucher, HBI Ulfried Temnitzer, OBI Mario Walgram, vom Roten Kreuz Fohnsdorf, Ortstellenleiter Dir. Hubert Lang, Ehrenmitglied Altbürgermeister Johann Rohr die Ehrendiestgrade EBM Gerhard Reiter, ELM Anton Wilhelmer sen., ELM Franz Liebminger sowie alle Feuerwehrkameraden auf das Herzlichste begrüßen.

Im Bericht des Kommandos berichtete HBI Franz Winkler über die verschiedenen Tätigkeiten und Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Aichdorf im Jahr 2013.
Im Jahr 2013 wurde die FF Aichdorf zu 28 Einsätzen gerufen. Dabei wurden 643 Einsatz-stunden geleistet. Die Einsätze im vergangen Jahr waren vorwiegend technische Einsätze so-wie Verkehrsunfälle.
Insgesamt hat die FF Aichdorf im Vorjahr bei 265 Tätigkeiten mit 785 Mitgliedern 3046 Stunden geleistet.
Der Mannschaftsstand beträgt derzeit 36 Mann, davon aktiv 27 Mann, Ehrendienstgrade 5 Mann und Ehrenmitglieder 4 Mann

Nach den Berichten der Fachdienste dem Kassabericht und dem Kassaprüfbericht wurden folgende Kameraden befördert, ernannt und ausgezeichnet:

Ernennungen:
Feuerwehrmann Berger Philipp wurde zum Löschmeister des Sanitätsdienstes ernannt.

Auszeichungen:
BM Walch Alfred wurde mit der Katastrophenhilfe-Medaille in Bronze vom Land Steier-mark ausgezeichnet.
OBI Burgsteiner Christian und OLM Leitner Patrick erhielten das Verdienstzeichen 3. Stufe vom Landesfeuerwehrverband.

Ehrungen:
HBI Franz Winkler und BI Edwin Kerschbaumer wurden für 25 Jahre und ELM Anton Wilhelmer sen. für 60 Jahre Mitgliedschaft bei der FF Aichdorf geehrt.


Nach den Grußworten der Ehrengäste dankte HBI Franz Winkler allen Kameraden für die gute Zusammenarbeit und schloss die Wehrversammlung mit einem kräftigen

GUT HEIL!

 
 
 

 
 
 

 
 Atemschutzübung

 

Am 12.2.2014 führte die F.F. Aichdorf eine Atemschutzübung durch.
Ziel der Übung war eine bewusstlose Person aus einem Rundsilo zu befreien.

 
 
 

 
 
 

 
 Einsatznachricht: Verkehrsunfall Gabelhoferstraße

 

Am Dienstag dem 04.02.2014 um 06.05 Uhr wurde die F.F. Aichdorf zu einem Verkehrsunfall gerufen. Ein PKW kam von der S 36 ab und landete auf der Gabelhoferstraße bei der Unterführung Richtung Leiner.
Die zuerst vermutlich eingeklemmte Person konnte dann aber doch schon vom Notarzt – Team geborgen werden.
Am Einsatzort waren die F.F. Aichdorf mit dem LFB, TLF 4000 und 13 Mann, die F.F. Hetzendorf und F.F. Fohnsdorf.
Der Einsatz dauerte ca. 1. Stunde.

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 Einsatznachricht: Kaminbrand

 

Die F.F. Aichdorf wurde am Abend des 28.01. 2014 zu einem Kaminbrand in Rattenberg von der F.F. Rattenberg angefordert.
Die Feuerwehr Aichdorf rückte mit dem LFB, dem TLF 4000 und 9 Mann aus.
Wir schützten die Nebengebäude des Brandobjektes.


 
 Bereichseisschießen 26.1.2014

 

Beim diesjährigen Bereichseisschießen in der Aichfeldhalle Zeltweg trat die FF Aichdorf mit zwei Mannschaften an.

Aichdorf 1: Kolland Wolfgang, Seibert Burkard, Hartl Karl, Eibegger Helmut

Aichdorf 2: Winkler Franz, Leitner Patrik, Reiter Gottfried, Reiter Christoph

Die Mannschaft Aichdorf 1 mit Kolland Wolfgang, Seibert Burkard, Hartl Karl , Eibegger Helmut gewann das Bereichseisschießen 2014 von 28 Mannschaften.

 
 
 

 
 Einsatznachricht: Kellerbrand

 

Am 7.12.2013 um 23 Uhr wurde die FF-Aichdorf zu einem Brandeinsatz alamiert. In einem Einfamilienhaus drohte eine defekte Heizanlage auf die umliegende Bausubstanz überzugreifen.
Durch rasches Handeln des Atemschutztrupps der FF-Aichdorf konnte das Feuer in der Heizanlage gelöscht und so eine Ausbreitung des Feuers verhindert werden. Das Material aus dem Heizkessel wurde ausgeräumt und ins Freie gebracht.
Die FF-Aichdorf war bei diesem Einsatz mit 14 Mann darunter der Atemschutztrupp und 2 Fahrzeugen vertreten.
Insgesamt waren 43 Mann von den Feuerwehren Aichdorf, Rattenberg und Fohnsdorf sowie die Exekutive und das Rote Kreuz vor Ort.

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 Technische Übung

 

Am Mittwoch 30.10.2013 wurde am Grund der Familie Berger eine technische Übung durchgeführt. Angenommen wurder dabei ein Unfall mit zwei Fahrzeugen. Der Umgang mit dem hydraulischen Rettungsgerät sowie das Absperren der Unfallstelle konnten von den Kameraden ausgiebig geübt werden.

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 Einsatzachricht: Verkehrunfall

 

Ein weiterer Verkehrsunfall ereignete sich am 03.10.2013 um 23.30 Uhr auf der L518 im Ortsgebiet von Aichdorf.

Aus noch ungeklärter Ursache kam ein PKW auf die linke Fahrbahnseite und stieß mit einem entgegenkommenden PKW zusammen.

Beide PKW Lenker blieben unverletzt, an den beiden PKW entstand erheblicher Sachschaden.

 
 
 

 
 
 

 
 Einsatznachricht: Verkehrsunfall

 

Am 3.10.2013 ereignete sich in Aichdorf ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein PKW der von der Depotgasse in die L 518 einbiegen wollte, übersah einen in Richtung Arena fahrenden LKW.
Bei dem Zusammenstoß wurde der Tank vom LKW schwer beschädigt und es rannen ca. 900 Liter Diesel aus.
Die FF- Aichdorf brachte Ölbindemittel auf die Fahrbahn auf.
Aufgrund der Menge des ausgelaufenen Treibstoffes wurde die BH-Murtal sowie der Ölstützpunkt Judenburg (10 Mann + 2 Fahrzeuge) verständigt.
Das Amt der Steiermärkischen Landesregierung wurde verständigt.
Ein Chemiealarm Sachverständigter traf um 16:55 Uhr ein und ordnete die Reinigung der Fahrbahn sowie das Ausheben des Erdreiches im Bereich der Brücke an.
Das Ölbindemittel auf der Fahrbahn wurde von der Straßenmeisterei mittels Kehrwagen beseitigt.

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 Atemschutzübung

 

Gemeinsam mit der FF Fohndorf wurde eine Atemschutzübung auf dem Gelände der Firma Kalteneggerbau in Aichdorf durchgeführt.
Ziel der Übung war das auffinden und bergen von verletzten Personen in einer verrauchten Lagerhalle.

 
 
 

 
 
 

 
 Grillabend für alle die beim Dorffest mitgeholfen haben

 
 
 
 

 
 Einsatznachricht: Verkehrsunfall

 

Am 3.9.2013 ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße zwischen Aichdorf und Fohsdorf mit leichtem Personenschaden.

 
 
 

 
 Einsatznachricht: Verkehrsunfall

 

Verkehrsunfall am 15.06.2013 bei der Autobahnauffahrt S36.
Die F.F. Aichdorf wurde um 17.15 Uhr über Sirene zu einem Einsatz „Verkehrsunfall“ gerufen.
Beim Unfall wurden 2 Personen leicht Verletzt und entstand großer Blechschaden.
Die F.F. Aichdorf war mit dem LFB-A und TLF 4000 mit 12 Mann im Einsatz.

 
 
 

 
 
 

 
 Dorffest 2013

 

Am 15. Juni fand unser alljährliches Dorffest statt. Nach der heiligen Messe von Pfarrer Gottfried Lammer konnten wir bei gutem Wetter und musikalischer Unterhaltung bis in die Abendstunden feiern. Für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt und bei der traditionellen Verlosung fand unser Maibaum einen neuen Besitzer.

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
  Wir erhielten Besuch vom Kindergarten Hetzendorf

 

Am 4. und 5. Juni kamen die beiden Gruppen des Hetzendorfer Kindergartens auf Besuch zur FF Aichdorf.
Nachdem die Kinder mit dem Feuerwehrfahrzeug vom Kindergarten abgeholt wurden, zeigte ihnen unser Hauptmann die Ausrüstungsgegenstände in den Fahrzeugen, sowie das Rüsthaus. Nach einer kleinen Jause konnten die Kinder erste Löschversuche mit Feuerlöscher, Kübelspritze und Hochdruckschlauch machen.
Wir von der FF Aichdorf haben uns sehr über den Besuch des Kindergartens gefreut.

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 Maibaumaufstellen

 

 
 50. Geburtstag Johann Schober

 

 
 
 

Alles Gute zum 50. Geburtstag wünschen wir Johann Schober.

 
 Enthüllung Kapelle Aichdorf

 

Für die Osteraktion "Was steckt dahinter?" der katholischen Kirche übernahm die FF Aichdorf das ver- und enthüllen der Dorfkapelle.

 
 
 

 
 
 

 
 Verkehrsunfall Fohnsdorferstraße

 

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am 25. März auf der Fohnsdorferstraße.

 
 
 

 
 
 

 
 Schneeschmelze

 

Durch die Schneeschmelze wurde der Uferbereich des "Sillwegerbachs" der durch Aichdorf führt teilweise weggespühlt.

 
 
 

 
 
 

 
 91. Wehrversammlung

 

 
 
 


Zur 91. Wehrversammlung der FF Aichdorf konnte HBI Franz Winkler Bundesrat Christian Füller, Bürgermeister Johann Straner, Vzbgm Gernot Lobnig, Gemeindekassierin Brigitte Wolfger, ABI Ing. Werner Scheucher, HBI Ulfried Temnitzer, OBI Mario Walgram, BM Heimo Trampitsch, vom Roten Kreuz Fohnsdorf, Ortstellenleiter Dir. Hubert Lang, von der Exekutive Kontrollinspektor Johann Führer und die Ehrenmitglieder Altbürgermeister Johann Rohr und Anton Wilhelmer sowie alle Feuerwehrkameraden auf das Herzlichste begrüßen.

Im Bericht des Kommandos berichtete HBI Franz Winkler über die verschiedenen Tätigkeiten und Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Aichdorf im Jahr 2012.
Im Jahr 2012 wurde die FF Aichdorf zu 36 Einsätzen gerufen. Dabei wurden mit 323 Mitg-liedern 634 Einsatzstunden geleistet. Die Einsätze im vergangen Jahr waren vorwiegend Hochwassereinsätze und technische Einsätze sowie Verkehrsunfälle.
Insgesamt hat die FF Aichdorf im Vorjahr bei 246 Tätigkeiten mit 722 Mitgliedern 1863 Stunden geleistet.
Der Mannschaftsstand beträgt derzeit 35 Mann, davon aktiv 26 Mann, Ehrendienstgrade 5 Mann und Ehrenmitglieder 4 Mann

Nach den Berichten der Fachdienste dem Kassabericht und dem Kassaprüfbericht wurden folgende Kameraden befördert, ernannt und ausgezeichnet:

Beförderungen:
Oberlöschmeister der Sanität Eibegger Helmut wurde zum Hauptlöschmeister der Sanität,
Oberlöschmeister des Fachdienstes Seibert Gero wurde zum Hauptlöschmeister des Fach-dienstes und die Löschmeister des Fachdienstes Leitner Patrick und Seibert Thomas wur-den zum Oberlöschmeister des Fachdienstes befördert.

Ernennungen:

Feuerwehrmann Reiter Christoph wurde zum Löschmeister des Fachdienstes und Feuer-wehrmann Martin Pichler wurde zum Löschmeister der Verwaltung ernannt.

Auszeichnungen:

Folgende Kameraden konnten mit der Katastrophenhilfe-Medaille in Bronze vom Land Steiermark ausgezeichnet werden:
HBI Franz Winkler, OBI Christian Burgsteiner, HBI a. D. Josef Berger, BI d. F. Ing Edwin Kerschbaumer, EBM Gerhard Reiter, BM Alfred Walch, HLM d. S. Helmut Eibegger, HLM d. F. Gero Seibert, OLM d. F. Patrick Leitner, OLM d. F Seibert Thomas, LM d. F Karl Hartl, LM Josef Hoffelner, LM Wilfried Pichler, LM Karl Leitner, LM d. F. Christoph Reiter, LM d. V. Martin Pichler, FM Gottfried Reiter und FM Philipp Berger.

Ehrungen:

Löschmeister Wilfried Pichler wurde für 25 Jahre und Ehrenlöschmeister Gottfried Walch wurde für 60 Jahre Mitgliedschaft bei der FF Aichdorf geehrt.

Nach den Grußworten der Ehrengäste dankte HBI Franz Winkler allen Kameraden für die gute Zusammenarbeit und schloss die Wehrversammlung mit einem kräftigen
GUT HEIL!

 
 50. Geburtstag Liebminger Kurt

 

 
 
 

Wir gratulieren Liebminger Kurt zum 50. Geburtstag recht herzlich!

 
 Bereichseisschießen 2013

 

Beim Bereichseisschießen am 12.1. 2013 belegten unsere Moarschaften den 2. und den 10. Platz

 
 
 

Moar Koland Wolfgang mit Eisschützen Seibert Burkhard, Hartl Karl und Eibegger Helmut belegten den 2. Platz.

 
 
 

 
 
 

Moar Franz Winkler mit Eisschützen Leitner Patrick, Reiter Christoph und Reiter Gottfried belegten den 10. Platz.

 
 
 

 
 
 

Siegerehrung

 
 
 

 
 2012

 
 
 Weihnachtsfeier

 

Unsere Weihnachtsfeier fand dieses Jahr in unserem Rüsthaus statt.

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 Einsatznachricht: Verkehrsunfall

 

Auf der schneeglatten Landesstraße kurz vor der Arena am Waldfeld ereignete sich am 4. Dezember 2012 ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Die Feuerwehr Aichdorf regelte den Verkehr und half bei den Aufräumarbeiten.

 
 
 

 
 Abschlussübung Rattenberg

 

Die diesjährige Abschlussübung fand in Rattenberg statt.
Die Feuerwehr Aichdorf half beim Bergen von verletzten Personen bei einem nachgestellten Verkehrsunfall.

 
 
 

 
 Atemschutzübung

 

Am Anwesen von Hartl Karl führten wir eine Atemschutzübung durch.

 
 
 

 
 
 

 
 Technische Übung

 

Auf dem Betriebsgelände der Firma Beinschab führten wir an zwei Fahrzeugen eine technische Übung durch. Vielen Dank an die Firma Beinschab die uns diese Übung ermöglichte.

 
 
 

 
 
 

 
 Einsatznachricht: Hochwasser in der Mühlgasse

 

Durch starke Regenfälle in der Region stieg der Wasserspiegel der Pöls erheblich an. Mehrere am Ufer stehende Häuser drohten überschwemmt zu werden.

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 Dorffest 2012

 

Auch dieses Jahr fand wieder unser Dorffest im und um das Rüsthaus Aichdorf statt.
Nach der Heilligen Messe die unser Pfarrer Gottfried Lammer abhielt, genossen alle das Zusammensitzen bei bestem Wetter.

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 Maibaumaufstellen

 

 
 Einsatznachtricht: Überschwemmung aufgrund Schneeschmelze

 

Aufgrund der schnellen Schneeschmelze und der noch gefrorenen Böden konnte das Wasser nicht schnell genug abfließen. Dadurch wurden ein Keller überschwemmt.

 
 
 

 
 90. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Aichdorf

 

Zur 90. Wehrversammlung der FF Aichdorf konnte HBI Josef Berger die Abgeordnete zum Steiermärkischen Landtag, Frau Gabi Kolar, Bürgermeister Johann Straner, Vzbgm Gernot Lobnig, Gemeindekassierin Brigitte Wolfger, BR Karl Krenn, ABI Ing. Werner Scheucher, HBI Siegfried Pernthaller, Ulfried Temnitzer, OBI Mario Walgram Ortstellenleiter Hubert Lang und Ehrendienstgrad Anton Wilhelmer sowie alle Feuerwehrkameraden auf das Herz-lichste begrüßen.

Im Bericht des Kommandos konnte HBI Berger darauf hinweisen, dass der Mannschaftsstand zurzeit 39 Mann beträgt.

Nach den Berichten der Fachdienste und dem Kassabericht wurde Reiter Gerhard zum Ehren-brandmeister und Liebminger Franz zum Ehrenhauptlöschmeister befördert.
Außerdem wurden Berger Phillip, Pichler Martin, Reiter Christoph, Reiter Gottfried und Walch Andreas zu Feuerwehrmännern angelobt.

Anschließend zog HBI Berger Josef Bilanz über seine 14 jährige Tätigkeit als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Aichdorf und bedankt sich bei der Gemeinde dem Bezirksfeuer-wehrkommando und den Kammeraden für die hervorragende Zusammenarbeit und schließt damit die ordentliche Wehrversammlung.

Bei der anschließenden Wahlversammlung wurden OBI Franz Winkler zum neuen Feuer-wehrkommandanten und LM Christian Burgsteiner zum Feuerwehrkommandanten Stellvert-reter der freiwilligen Feuerwehr Aichdorf gewählt.

Bei ihren Ansprachen bedankten sich OBI Franz Winkler und LM Burgsteiner Christian für das entgegengebrachte Vertrauen und hoffen auf gute Zusammenarbeit mit den Kammeraden, der Gemeinde und dem Bezirkskommando.

In ihren Grußworten bedankten sich die Ehrengäste bei HBI Josef Berger für seine langjährige Tätigkeit als Kommandant der Feuerwehr Aichdorf und wünschten dem neu gewählten Kommando alles Gute bei ihren künftigen Einsätzen.

 
 
 



© FF Aichdorf 2017 | Made by Werbeagentur Gössler & Sailer

Impressum | Kontakt | Admin